top of page

Squadra basso Invites


Neulich habe ich ferngesehen. Es lief eine Dokumentation über die Entstehung der Erde und wie das Leben entstand und all das Zeugs - also nicht die 7-Tage-Version, sondern die andere…

Anscheinend sei das Wasser via Wasserkristalle zur Erde gelangt und war lange lange Zeit im Erdinnern eingesperrt und noch nicht so, wie wir das heute mit glitzernden Bergseen und plätschernden Springbrunnen in Stadtparks kennen. Auf der Oberfläche war es unglaublich staubig und trocken, bis dann ein riesiger Vulkan ausbrach und die ganzen Kristalle in die Atmosphäre bugsierte, wo sie dann zu Wasser respektive Regen wurden und alle - also wirklich ALLE jetzt vorhandene Feuchtigkeit - in einem mehrere tausend Jahren andauernden Niederschlag auf die Erde prasselte. Und da überlegte ich mir, wie es wohl am ersten Tag nach dem Regen ausgesehen hat, wenn man morgens die Gardinen aufschiebt und die Sonne ihren liebevollen Schein durch die Fenster strahlen lässt. Wie ein Feldhase aus seinem Bau hoppelt, sich kurz schüttelt und die Ohren in die Höhe reckt, wie ein Tautropfen langsam von einem sattgrünen Blatt in einen Weiher tropft, wo ein Wasserläufer hektisch davon stapft, wie in irgendeinem Caffè d’amore in irgendeinem umbrischen Bergdorf irgendeine Zia Cinzia, verträumt ins magische Licht blinzelnd, die Aussenbestuhlung auf die piazza macht und die Kissen abklopft. Alles begleitet von einem sanften aber freudigen Klavier in ziemlich sattem Tempo mit leichtem Crescendo und literweise guter Laune…


Nicht genau so, aber ähnlich, ist der Grundton in den Gängen des Squadra Violi Hauptquartiers. Denn mit frohem Gepfeife und glückseligen Gesängen arbeiten wir, ebenfalls in sanftem Crescendo und piano semplice arpeggio casablanca (oder so…), dem Frühling entgegen. Und hoppla gibt es da eine Blütenpracht an Violitäten zu präsentieren!


Lido aperto

Am Freitag, dem 21. April, eröffnen wir mit einem Salto natale und einem doppelten Hut-Trick unser geliebtes Lido in seinem letzten Jahr vor der Pension. Unter Leitung von Bagnina Gina & Bagnino Severino läuft der Freudenkahn vom Stapel und schippert locker flockig und mit Grinsen über beide Ohren durch den Sommer und freut sich über jede und jeden an Bord. Natürlich wurden die grauen Haare nochmals chic gefärbt und die eine oder andere kleine Operation durchgeführt, so dass das alte Zirkuspferd noch ein letztes Mal beweisen kann, dass es kein One-trick pony ist.


basso aperto

Vor einem Jahr sind wir zusammen mit Till und Patrick - anfangs noch ein bisschen mit wackeligen Knien und mulmigem Gefühl im Bauch und durch absurde äussere Umstände - mit einem ortsansässigen Multi-illiarden-Unternehmen zusammengesessen, haben verhandelt, gefeilscht, gedacht, konzipiert, gezeichnet, zusammengeknüllt und weggeworfen und nochmals gezeichnet (aber dieses Mal mit dem Geodreieck), entschieden, gefriemelt, gefräst, gebaut, verkabelt, eingestellt, gefragt was verdammt nochmal nicht funktioniert, den lose herumliegenden Stecker entdeckt, eingesteckt, gejubelt, gekocht, gebacken, gebraut, gedünstet und und und…

Und jetzt steht es bereit:

Basso. Bassoverse. Die Dreifaltigkeit des Genusses: Beiz & Bar & Beats.

Ein erstes zweitägiges Kennenlern-Lager gibt's am 28. + 29. 04. 2023 ohne Reservation dafür mit Sause! Kommt vorbei, lasst euch überraschen von Lukas selbstgebrautem und selbstkreierten Feuerwasser, von Anikos Kaffegelüsten, den Kochkünsten von Küchenchef Alexander und seiner Crew und Marielles Charmeoffensive an der Front.


Yannick wollte noch etwas über die Lautsprecher und Beleuchtung des kleinen Discotempels erklären, aber das kapiert eh keiner, das war einfach eine Aneinanderreihung griechischer Buchstaben, die ihm eingefallen sind und dazwischen irgendwelche absurden Zahlen à la Omega Excelsior 3000. Einfach vorbeikommen, dann versteht ihrs.

Für die Musik sorgt eine Truppe, die einer Grossklasse ähnelt, alles Menschen, die ab sofort regelmäßig hinter der Schaltzentrale im Bassoverse-spaceshuttle stehen werden. Schön seid ihr mit dabei!






Also nochmals etwas komprimierter:

Squadra lido invites

Freitag 21.04.2023 16:00

Carbs by

Astro Fries

Grooves by

Flamingo & Mathis

Frau Meissner

Mvnoub

Lido Disco Squad

Squadra basso invites

28. & 29. 04. 2023, 16:00

beats / beiz / bar / buvette

-------------------------------------

Beats by

The Haze & Shaka / Lido disco squad

Yorukoe & Bagnino fresco / Mvnou

Texture Crew Thom Nagy / Raise / sgt. risk

Lokd Crew Dandara / Digitule / Avem / Pawlikowski

Discosmos Crew Alma Negra

Twerking Class Heroes

mr. TillT / Francesco Panettone / Herr Hummus

Ritmo Soley Fresh prinz vom Bollwerk / Lalo

Quoi d’neuf Osiris /Kaneda / Chau fiak / Youri / Dr Salat

Kollektiv Mago Ulysses / Maëva

Kolorblock DJ SENN

Suri records Dj Valium / Joxx

---------------------

Beiz by

Alexander Kroll

Marielle Treiling

& Squadra

---------------------

Bar & Buvette by

Lukas Lindt

& Squadra

---------------------

Cafeteria by

Aniko Sobar

& Squadra





PS:

Kleiner Tipp am fluffigen Pizzarande: Probiert mal den Mezzo-Misto Teller im Mezzo und macht mezzo-mezzo mit euren cari amici. Einfach grande.




332 Ansichten

Opmerkingen


bottom of page